Neues

Die Abschlussfeiern der Klassen 4, 9 und 10

Zwischen Freudentränen, Stolz und Wehmut -Die Abschlussfeiern der Klassen 4, 9 und 10


Die große Sporthalle in gold und rot geschmückt, Rosenund goldene Luftballons an jedem Tisch, ein  roter Teppich, der zur Bühne führt und deutlich machte, wer hier heute die gefeierten Stars sind. Unsere Abschlussschüler, die alle besonders, anders und einzigartig waren.

Den Start in diesen feierlichen Tag machten die Klasse4a mit ihrer Klassenlehrerin Frau Stier. Viele emotionale Momente, ein gelungener Kurzauftritt der Klasse und die feierliche Übergabe der Zeugnisse  rundeten die Veranstaltung ab. Symbolisch übergaben die Lehrer ihren Schülern und Schülerinnen einen Schlüssel, dass sie in ihrer weiteren Schulzeit alle Türenöffnen können. Am Ende ist wohl jedem bewusstgeworden, dass die Grundschulzeit an der GBS nun endet.
Die Klasse 4b mit ihrer Klassenlehrerin Frau Limberger war der nächste Höhepunkt des Tages. Auch hier waren emotionale Momente garantiert. Die Kinder entwarfen wohlweißlich einen Hausaufgabenautomaten, der ihnen die Menge der Hausaufgaben in der weiterführenden Schule erleichtern soll, auch mit ihrem selbst getexteten Gedicht konnten sie sich hervorheben. Bei der Rede von Frau Limberger flossen auch ein paar Tränen, da sie die 4b die ganze Grundschulzeit begleiten durfte. Auch hier wurden symbolisch die Schlüssel für den Übergang in die weiterführende Schule bzw. für ihren weiteren Lebensweg übergeben und die Zeugnisse ebenfalls.


Am späten Nachmittag wurden die Schülerinnen und Schüler immer größer. Klasse 9 und ihr  Klassenlehrer Herr Link hatten ihren letzten großen Auftritt an der GBS. Nach den obligatorischen Reden wurde die Nervosität zwischen den goldenen Luftballons und dem roten Teppich immer spürbarer. Dann endlich war es soweit. Alle 9 Klässler bestanden ihren Abschluss und konnten ihr wohlverdientes Abschlusszeugnis entgegennehmen. Für positive Überraschungen sorgten die vielen Preise und Lobe für besondere Leistungen.

Den Abschluss machten die Klasse 10 mit ihrer Klassenlehrerin Frau Cimander. Nach langen Jahren mit vielen Erlebnissen, Diskussionen und Lernen war nun der Moment gekommen sich zu verabschieden. Betont wurde immer wieder, was für einen Ausnahmeklasse diese Realschulabschlussklasse war und wieviel selbst die Klassenlehrerin von ihren Schülern lernen konnte. Mit einem lachenden Auge wurden Zeugnisse, Belobigungen und viele Preise verteilt. Mit einem weinenden Auge wurden noch schnell Erinnerungsfotos geschossen, um dann der GBS für immer Leb wohl zu sagen. Wir sind wahnsinnig stolz auf euch alle und werden euch schrecklich vermissen!

Zurück