Neues

Technik-Tag der Klasse 4b

Paula Stock 4b

Techniktag

Heute war es toll. Die 4ten Klassen hatten Techniktag.

Als erstes durften wir mit dem Baukasten etwas bauen.

David und ich haben erst ein Auto gebaut und dann ein

Karussell. Danach mussten wir wieder alles auseinander

bauen. Dann durften wir in den Nawiraum, dort

erwarteten uns schon Laptops. David und ich haben uns

erstmal Namen für unser Programm ausgesucht und

dann unsere ersten Schritte mit dem Programm

versucht. Herr Claus unterstützte uns dabei. Nach einer

Stunde konnten wir sogar schon etwas programmieren.

Julia von Berg 4b

Unser Technikvormittag

Als erstes durften wir mit Werkkästen Anhänger,

Seilbahnen und andere Dinge bauen. Emilia und

Magdalini bauten mit mir. Wir versuchten uns an der

Seilbahn, die Anleitung sah einfacher aus, als es im

Endeffekt war. Wir bauten sogar über die Pause hinweg

und schafften es leider nicht vollständig. In der nächsten

Stunde gingen wir mit Hr. Claus in den Nawiraum. Dort

lernten wir zu programmieren. Wir nannten unser

Programm Juemma, für Julia, Emilia und Magdalini. Die

Zeit verging wie im Flug. Paula verriet uns, dass man

sogar Spiele programmieren konnte. Eigentlich wollten

wir das machen, aber leider hatten wir keine Zeit mehr

dazu. Es war ein toller Vormittag.

Ben Maier 4b

Der Technikvormittag

Flo, Nico und ich wollten einen Truck aus Metall bauen.

Anfangs lief es gut, aber nach ca. einer halben Stunde

merkten wir, dass wir uns verbaut hatten. Leider

verbauten wir uns immer wieder und dann holte uns

auch schon Hr. Claus und wir gingen gemeinsam in den

Nawiraum. Dort durften wir Minicomputer mit Musik,

LEDs usw. programmieren. Ich programmierte drei

Stück. Also der Tag war echt schön und am Ende haben

wir sogar noch Schokolade von Hr. Winter bekommen.

Zurück