Neues

Elternbrief - Unterricht nach Pfingsten

Villingen-Schwenningen, 04.06.2021

 

Liebe Eltern/Erziehungsberechtigte der Primar- und Sekundarstufe,

gerne möchten wir Sie heute darüber informieren, wie es nach den Pfingstferien ab dem 7. Juni 2021 mit dem Unterricht weitergeht. Die momentane Entwicklung erlaubt es, dass wir wieder mit dem Wechselunterricht in der Sekundarstufe ohne Nachmittagsunterricht starten, dieses Mal mit Gruppe 2.

Für die Sekundarstufe gibt es nach wie vor eine Notgruppenbetreuung.

In der Primarstufe gehen wir in den Vollbetrieb mit GT im Klassenverbund, allerdings ohne Sportunterricht. In den ausgezeichneten Stunden finden alternative Bewegungs- und Lernangebote statt. 

Wir sind jedoch zuversichtlich, dass sich der Inzidenzwert soweit stabil hält, auch wenn eine leichte Zunahme in den letzten Tagen beobachtbar war. Sollte der Inzidenzwert wieder über 165 steigen, müssen wir erneut in den Fernunterricht übergeben.

Weiterhin besteht für alle Schülerinnen und Schüler die Masken- und Testpflicht bei Präsenzangeboten.

Wir wünschen uns allen einen guten Start am Montag und einen möglichst konstanten Schulbetrieb bis zu den Sommerferien.

 

Herzliche Grüße

Stephanie Schick und Kristin Hauser

Zurück